Orte virtuell und interaktiv erleben

Machen Sie Räume erlebbar und begeistern Sie Ihre Kunden

SHOWCASE

Beispiele virtueller 3D / 360 Grad Touren

Galerie ArtHouse Bregenz

11er Genuss Lädile

ARTspace-Gallery-T-69

Porsche Zentrum Vorarlberg - Rudi Lins

Maischön Dornbirn - Virtueller Lehrbetrieb

Totalphütte

Bevanda Weine und Destillate

Freiraum Suites

Landgasthof Hirschen Hohenems

Millrütte

ISG Indoor Sport

LO.FT Co-Working Space in Lochau

Harley Showroom

Bike Showroom

Kinderkrippe SANDbürgle

Schneideraum Feldkirch

Wedding Lounge

Wälderhaus Apartments

Andere Beispieltouren:

Hotellobby

Supermarkt

Fitnessstudio

Virtueller Mehrwert

Benutzerfreundliche und übersichtliche Navigation

Die Navigation im Objekt ist selbsterklärend und durch das 3D Miniaturmodell besonders übersichtlich und innovativ

Die 3D Rundgänge sind für alle Geräte optimiert

Desktop, Smartphone, Tablet, VR Brille – Die 3D Rundgänge sind für alle Geräte geeignet

Google
Street View

Auf Wunsch integrieren wir die 360° Ansichten auf Ihrem Google My Business Account

QR-Code für Printmedien

Die ideale Ergänzung für Printinserate, Visitenkarten, Flyer oder Prospekte

Corporate Identity

Auf Wunsch können wir Ihr Logo integrieren und das Design an Ihr Unternehmen anpassen

Interaktive Gestaltung

Durch das Hinzufügen von Infopunkten, sogenannte Mattertags, lässt sich der Rundgang interaktiv und multimedial gestalten

Branchen

Ein virtueller Rundgang ist ein Marketingwerkzeug, welches gezielt eingesetzt werden kann um neue Kunden zu gewinnen und um Bestehende zu begeistern. Die Tour vermittelt das Gefühl vor Ort zu sein, zeigt Transparenz und mit den interaktiven Infopunkten wird dem Interessenten ein Mehrwert geboten. Hier ein paar Beispiele welchen Nutzen ein virtueller Rundgang hat:

Hotel und Gastgewerbe

Immobilien

Retail / Showroom

Eventlocation

Beauty / Lifestyle

Privatvermieter

Praxen

Kunst / Kultur

Betriebsbesichtigungen

Messen

Bildungseinrichtungen

Handwerk

So funktionierts:

Der Ablauf

PROJEKTBESPRECHUNG

Bei einem persönlichem Gespräch erörtern wir Ihren Bedarf, erklären die technischen sowie gestalterischen Möglichkeiten und erstellen ein auf Ihre Ansprüche maßgeschneidertes Angebot.

OBJEKT SCANNEN

Gemeinsam vereinbaren wir einen Termin um Ihr Objekt digital zu erfassen.

NACHBEARBEITUNG

Nachdem das Objekt aufgenommen wurde startet der Renderingprozess. Dieser ist nach ca. 24h Stunden abgeschlossen und die Nachbearbeitung kann gestartet werden. Jetzt wird die Tour individualisiert, z.B. können Infopunkte gesetzt und mit Text- sowie Multimediainhalten versehen werden.

Über uns

VReality360 hat sich spezialisiert auf virtuelle interaktive Rundgänge / Matterport-Touren für verschiedenste Bereiche wie z.B. Hotellerie, Gastronomie, Retail, Showrooms, Produktionshallen, Museen, öffentliche Gebäuden und Bildungseinrichtungen. Wir beraten Sie wie wir Ihr Objekt am besten virtuell präsentieren können und welche Gestaltungsmöglichkeiten es gibt. Nutzen Sie die fortschrittliche Möglichkeit Ihr Unternehmen zu virtualisieren und 24h zugänglich zu machen.

Adresse